Mitten in Reinfeld gibt es das so genannte Stiftsgelände, ein Park direkt an der Paul-von-Schoenaich-Straße zwischen Matthias-Claudius-Kirche und Neuhöfer Teich.

Dieser kleine idyllische Park eignet sich durch seine schöne Lage und sein natürliches Gefälle wunderbar für musikalische Darbietungen.

Aus diesem Grunde haben wir vor drei Jahren das Projekt „Reinfelder Sommermusik – umsonst und draußen“ ins Leben gerufen.

Vier Konzerte haben wir seitdem bereits dort veranstaltet.

Der gelungene Mix aus sommerlichen Temperaturen, bequemem Wiesengras, schöner Aussicht und guter Musik hat schon viele Besucher zu einem gemütlichen Picknick gemeinsam mit Freunden inspiriert.

Mit der Reinfelder Sommermusik möchte der Runde Tisch den schönen Park zu neuem Leben erwecken. Für Getränke und kleine Speisen ist gesorgt, der Park eignet sich aber auch wunderbar für ein schönes Picknick.